Ferrite für Sensorspulen – Design und Eigenschaften

Bei der Auslegung von passgenauen Sensorspulen gilt es eine große Anzahl von Faktoren zu berücksichtigen. Eine fundierte Auswahl von Ferrit-Material, Formgebungs-, Feldlenkungs- und Kontaktierungsverfahren sichert eine optimale Empfindlichkeit und Stabilität Ihrer Sensoren. Diese stellt eine optimale Empfindlichkeit und Stabilität Ihrer Anwendung sicher. Eine drahtlose Übertragung von Leistung und Daten erweitert die Palette der Anwendungsfälle für Ihre Sensoren.
In dieser Präsentation, die wir auf der digitalen „electronica Embedded Platforms Conference November 2020“ dem Fachpublikum vorgestellt haben, berichten wir über das Formen von Ferriten und Sensor-Feldern und vergleichen verschiedene Ansätze, Spulen zu kontaktieren.
Den umfangreichen Inhalt entnehmen Sie dem Fachvortrag.