Filter schließen
Filtern nach:
Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Teilen Sie Ihre Ideen mit uns und wir entwickeln die richtige Lösung. 

Telefonische Unterstützung und Beratung unter: +49 2353 71 0

Welche Lesereichweiten können mit den NeoTAG®-Transpondern erzielt werden?

Im Zusammenhang mit dem Einsatz unserer NeoTAG® Transponder haben wir aufgrund der vielen Applikationen, in denen die Produkte eingesetzt werden, eine große Anzahl an Hintergrundinformationen zu Montage, Funktion, Auslegung, Betriebsverhalten u.s.w. erarbeitet. Als Ergänzung zu unserem Datenblatt Produktinformationen HF-RFID-Transponder sind in diesem Beitrag weitere technische Erläuterungen und applikationsunterstützende Informationen genannt.

 

anwendungsbeispiel_neotag-plug-mfg10340_web
Bild 1: Anwendungsbeispiel: Lesen eines NeoTAG® Plug MFG10340 mittels NFC-fähigem Smartphone

 

Alle im Produktportfolio von NEOSID verfügbaren HF-RFID-Transponder-Varianten in Kombination mit dem bestehenden Transponderumfeld (Metall/Non-Metall) sowie die verschiedenen Reader und Readerantennen, welche eingesetzt werden können, ergeben eine Vielzahl an unterschiedlichen Lesereichweiten. Deshalb haben wir als Auswahlhilfe eines geeigneten Transponders für Ihre Applikation folgende Tabelle mit Referenz- Lesereichweiten erstellt:

UmfeldMetall*1Non-Metall
Antenne Loop*2 Stummel*3 NFC*4 Loop*2 Stummel*3 NFC*4
Reader Industrie*5
2W
USB*6
200mW
Mobile Device*7 Industrie*5
2W
USB*6
200mW
Mobile Device*7
TAG-Typ  
Inlay F2626


110mm 8mm 5mm
Inlay MF2626 4mm


Inlay F2659


210mm 16mm 25mm
Inlay MF2659 45mm 8mm 6mm


Plug G3326


80mm 4mm 3mm
Plug MG3326 2mm


Plug FG4335


100mm 8mm 5mm
Plug MFG4335 110mm*8 4mm


Plug FG/MFG8336 50mm 6mm 5mm 110mm 8mm 8mm
Plug FG10340


140mm 12mm 22mm
Plug MFG10340 90mm 11mm 18mm


Plug FG4670


210mm 16mm 25mm
Flag FG5242*9 40mm 7mm 5mm 110mm 8mm 8mm
Flag FG7678*9 190mm 11mm 12mm 210mm 16mm 25mm
SMD FG4530*9 40mm 7mm 5mm 110mm 8mm 8mm
 

→ für diesen Einsatzfall (Metall/Non-Metall) existiert ein geeigneterer TAG
→ für diese Kombination TAG/Reader ergibt sich keine Lesereichweite

Wichtige Hinweise:

*1: Wir testen unsere Lesereichweite bei Einbau der RFID-TAGs in Edelstahl, X2CrNi12 (Nichtrostender Stahl nach EN 10088). Bei Verwendung anderer Materialien können sich abweichende Lesereichweiten ergeben.
*2: Die Loop-Antenne ist eine kreisförmige Antenne aus gewickeltem Kupferlackdraht. Ø125mm
*3: Die Stummelantenne ist ein Stabkern Z1.2x12 mit Antennenwicklung.
*4: Die NFC-Antenne ist die in Mobilen Endgeräten intern verbaute Antenne. Diese ist je nach Geräte-Hersteller und Modell unterschiedlich.
*5: Als Industrie-Reader setzen wir das Model ID ISC.LR1002-E der Fa. Feig ein.
*6: Als USB-Reader wird das Model RFID-USB-READER4 der Fa. INDUSTRIA eingesetzt.
*7: Als Mobile Device mit NFC-Funktion verwenden wir das Model EXPERIA XZ1(2018) der Fa. SONY.
*8: RFID-TAG eingesetzt in einen metallischen Prüfkörper mit durchgehender Bohrung und radialem Schlitz.
*9: Gemessen auf Metall, Edelstahl.

 

Reader/Readerantennen:

Bei unseren internen Reichweitenmessungen verwenden wir u.a. folgende Komponenten:

loop-antenne-125mm-selbstbau_web
Bild 2: Loop-Antenne Ø125mm Selbstbau
rfid-usb-reader-4_web
Bild 3: USB-Reader mit Stummelantenne Typ RFID-USB-Reader 4 Fa. INDUSTRIA
mobiles_endgeraet_mit_nfc-funktion_web
Bild 4: Mobiles Endgerät mit NFC-Funktion

 

 

Nennen Sie uns Ihre Anforderungen – wir entwickeln die passende Lösung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an zu RFID-Transpondern für unterschiedliche Frequenzbereiche. Kundenspezifische Lösungen sind unsere Spezialität. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Know-How zur Realisierung Ihrer Produktentwicklung. 

 

Download

PDF: Technischeinfo NeoTag 2-0522